Kundeninformationen

1 Identität des Portalanbieters
Dipl. Designer (FH) Sven Scholz, RoyalArt-Agentur 23566 Lübeck, Tel: 0451-38944369, E-Mail: KONTAKT, USt-ID: DE248850568

2 wesentliche Merkmale der Waren oder Dienstleistungen
Die wesentlichen Merkmale der Waren oder Dienstleistungen ergeben sich aus der jeweiligen Artikelbeschreibung.

3 Technischen Schritte, welche zum Vertragsschluss führen
Der Vertragsschluss erfolgt durch Angebot und Annahme. Für die Abgabe eines Angebots über den Onlineshop, muss der Kunde folgenden technischen Ablauf durchführen:
a) Einlegen des gewünschten Artikels in den virtuellen Warenkorb
b) Es erfolgt die Gesamtübersicht der Bestelldaten im Warenkorb inkl. Zahlungsart, Versandart und aller sonstigen Kosten/Rabatte/Gutscheine.
c) Mit dem "Jetzt kaufen"-Button gibt der Käufer verbindlich sein Angebot ab. Ist der Käufer noch nicht angemeldet, wird er zur Anmeldeseite weitergeleitet und gelangt nach der Anmeldung automatisch wieder zur Gesamtübersicht/Warenkorb, um zu kaufen.
d) Prüfung der Rechnungsanschrift bzw. falls abweichend die Eingabe der Lieferadresse (nur bei lieferbaren Produkten)
e) Die Annahme des Angebots erfolgt nach Ziffer 2 der AGB (siehe oben).

4. Technische Mittel zum Erkennen und zur Berichtigung von Eingabefehlen
Vor Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben jederzeit mit üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren.

5. Zahlung und Versand
Sofern nicht anders angegeben oder ausgewählt, erfolgt die Zahlung in der Regel per Vorkasse. Der Versand erfolgt gemäß der jeweiligen individuell angegebenen Versandkosten auf der Verkäuferseite (klicken Sie auf den Verkäufer auf der Artikeldetailseite) bzw. sehen Sie die Versandkosten schon im Warenkorb VOR dem Kaufen.

6. Zustandekommen des Vertrages
Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Ziffer 2 der AGBs des Verkäufers.

7. Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext (Bestellung) wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (E-Mail) zugeschickt. Ebenfalls kann der Kunde über sein Kundenkonto (sofern es sich um keine Gastbestellung handelte) abgerufen werden.

8. Vertragssprachen
Es steht ausschließlich die deutsche Sprache für den Vertragsschluss zur Verfügung.